Flugsportring Kraichgau e.V. SinsHEIM

mehr als nur Flugsport!

 

Blog

Verdiente Mitglieder geehrt

Jeder Verein lebt letztendlich nur durch das Engagement seiner Mitglieder. Die Lasten auf entsprechende Schultern zu verteilen, bzw. verteilen zu können, stellt somit die Grundlage für Vereine dar. Auch beim Flugsportring Kraichgau e.V. ist dies nicht anders und zwei dieser „Schultern“ wurden im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Sinsheim nun für ihren langjährigen, unermüdlichen Einsatz geehrt.
Birgit Strobel ist nicht nur selbst aktive Pilotin gewesen, sondern auch danach stand sie unserem Verein weiterhin tatkräftig zur Seite. Von 1976 bis 2009 leitete sie unseren Wirtschaftsbetrieb „Fliegerklause“ und organisierte so von Dienstplänen bis Verpflegungs-nachschub alles, was Piloten und Gäste begehrten. Dies neben dem eigenen Familienbetrieb und der Familie mit ihren 3 Kindern. Heute würde man vermutlich „Manager in 3 Aufsichtsräten“ sagen, für Sie waren es Herausforderungen, welche angenommen und mit Leidenschaft bewältigt wurden. Seit 2009 ist sie unsere Kassiererin, besser Finanzmanager und kümmert sich um die gesamte finanzielle Planung und Abwicklung.
Daneben kann auch Hans-Otto Hoffmann auf eine langjährige Zeit zurückblicken, er leitet seit 1974 die Modellbauabteilung des Vereins. Hier können Jugendliche vom Flugmodell über Schiffe bis hin zu ganz eigenen Projekten (wir berichteten unlängst über den Bau eines bürstenlosen Elektromotors) all die spannenden Ideen umsetzen, welche man sich vorstellen kann. Seine langjährige Berufserfahrung als Entwicklungsleiter ist vermutlich zu verdanken, daß ihm die Ideen seit 1974 nicht ausgingen! Kreativ und stets mit dem Anspruch so viele Dinge als möglich selbst zu bauen, entstand dann auch mal eine funktionsfähige Dampfmaschine im Streichholzschachtel-Format. Für Jugendliche eine wahre Fundgrube, wenn es um die Erlernung handwerklicher Fähigkeiten und technischen Verständnisses geht.
Bleibt und nur DANKE zu sagen, für Eure tatkräftige Unterstützung, Ideen, Kreativität und den überaus langen Atem bei Herausforderungen jeglicher Art. Wir wünschen Euch weiterhin viel Freude in unserer Gemeinschaft!


Link zum Bilderblog:
https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157668586081999

Text / Bild: FSR Kraichgau / Benjamin Bauer

2018 neujahrsempfang

Dank vieler "Knipser" haben wir einige Impressionen der vergangenen Veranstaltungen zusammentragen können. Genannt Sie hier zunächst unser traditionelles Abfliegen. Mit einem kleinen Ziellandewettbewerb und gemütlichem Haxen-Essen ließen wir die Saison ausklingen. Einige Bilder hiervon findet Ihr hier:
https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157661693729717


Ebenfalls schon fast zur „Tradition“ darf man die „Fliegernacht“ zählen. Zum ersten Mal wurde diese Veranstaltung in Walldorf organisiert, als neue Form des Fliegerballs. In diesem Jahr haben sich unsere Fliegerfreunde aus Malsch um einen tollen Abend gekümmert. Im Rahmen der Veranstaltung wurden ebenfalls auch die Sieger der Vergleichsfliegen geehrt, hier kann Sinsheim sicherlich stolz auf die Erfolge des Jahres 2017 blicken. Der Gesamtsieg ging nach Sinsheim, sowie zahlreiche weitere Top-Platzierungen. Unsere Jugendgruppe darf sicherlich erfreut sein, bei diesem tollen Ergebnis!
Auch hierzu findet Ihr einige Bilder, bitte den nachfolgenden Link bemühen:
https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157690441156404


Zur festen Institution darf unsere Nikolausfeier mit dem „Jeder-bringt-was-mit-Buffet“ gezählt werden. Neben der Ehrung unserer erfolgreichen Piloten gab es so auch allerlei Leckereien am Buffet. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an die tatkräftigen Damen, welche unsere Fliegerklause in Weihnachtsstimmung versetzten. Wie dies aussieht? Nun, hierzu müsst Ihr diesem Link folgen:
https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157691130360235


Auch für unseren „Fliegernachwuchs“ kam der Nikolaus von den Wolken herab. Leider musste der den Rückweg mittels eines kleinen Umwegs per Auto antreten (auch Rentiere fliegen nicht bei jedem Wetter), aber den Rückweg hat das ein oder andere Kind dann auch nicht mehr so genau beobachten wollen.. Vielleicht war die Ablenkung durch die soeben ergatterten Leckereien des Nikolaus doch zu groß. Hier findet Ihr einige Bilder, vielen Dank an alle Teilnehmer für die zahlreiche Unterstützung und Euer Erscheinen!
Link zum Bilderblog:
https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157688461926802

Bleibt uns nur, Euch allen, den Piloten, Mitgliedern und Freunden des FSR Kraichgau e.V. eine frohe Weihnacht zu wünschen und schon an den Frühschoppen am 26.12.2017 ab 10:00 Uhr auf dem Flugplatz zu erinnern..

20171218 weihnachten