Flugsportring Kraichgau e.V. SinsHEIM

mehr als nur Flugsport!

 

An einem äußerst geschichtsträchtigen Ort wurde dieses Jahr der Salzmann-Cup, die „Vereins-meisterschaften im Segelkunstflug“ ausgetragen, nämlich dem ältesten Flugplatz der Welt. Am Gollenberg in Stölln-Rhinow unternahm Otto Lilienthal den Großteil seiner Flugversuche. Durch eine Thermikböe musste er leider auch am Gollenberg sein Leben lassen, was wir natürlich auch entsprechend zu ehren wussten. Denn ohne Ihn gäbe es uns vermutlich nicht..
Aber auch sonst ist dieser Flugplatz eine wahre Fundgrube interessanter Geschichten rund um die Fliegerei. Im Jahr 1989 landete dort ein 75 Tonnen schwerer Passagierjet der Interflug. Die damalige DDR-Fluggesellschaft hatten den Jet der Gemeinde geschenkt und es fanden sich tatsächlich Piloten, welche diese IL-62 auf dem Luftweg nach Stölln brachten. Heute kann man in der IL-62 übrigens heiraten, sie ist gleichzeitig das Standesamt von Stölln.
Neben den ganzen Geschichten rund um die Gemeinde galt es natürlich auch das 10-jährige Bestehen des KFAO (Kunstflug Förderverein Aufschwung Ost) zu feiern. Dieser wurde vor genau 10 Jahren, ebenfalls am Salzmann-Cup aus der Taufe gehoben. Gratulation!
Geflogen wurde natürlich auch, in den 3 Klassen Sportsman, Advanced und Unlimited gingen schließlich gut 50 Teilnehmer an den Start. Robin Kemter vom FSR Kraichgau konnte sich dabei den 8.Platz in der Unlimited Klasse erfliegen. Bei nicht einfachen Bedingungen mit reichlich Wind (schließlich hatte Lilienthal Gründe nach Stölln zu kommen) und Wolken konnten dennoch 3 Durchgänge geflogen und somit ein gültiger Wettbewerb abgeschlossen werden. In der 2. Unbekannten Pflicht gelang sogar Platz 4 der Tageswertung, welcher jedoch durch Fehler in Durchgang 1 und 3 wieder eingebüßt werden musste. Mit einer schönen Abschlussfeier und Livemusik der eigenen Stöllner Flugplatzkapelle konnten alle Teilnehmer jedoch auf einen schönen Wettbewerb zurückblicken.

Link zum Bilderblog des FSR Kraichgau:
https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157682375946652

2017salzmanncup